Pingdom Check
FLÜGE
TOUREN

Literaturfestival „Iceland Noir”

In Pauschalreise inbegriffen

Icelandair logo
FLÜGE
Hin- und Rückflug
Nach Reykjavík, IslandEconomy Standard
1 aufgegebenes Gepäckstück (23 kg) pro Person
1 Handgepäckstück (10 kg) pro Person
TOUREN
Iceland Noir-Festivalpass
Dauer: 4 Tage
Festivalzeitraum: 20.–23. November 2024
ANDERES
Steuern und Gebühren
Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge

Saga Points
Sammeln Sie 3.400 Saga Points pro Hin- und Rückflug mit allen Icelandair Holidays-Pauschalreisen.
Preise abPer person
EUR 623

Iceland Noir ist das wichtigste jährliche Literaturfestival in Island, einem Land, das für sein literarisches Erbe und seine schöne Natur bekannt ist. Wie der Name schon sagt, wurde Iceland Noir ursprünglich als Krimi-Festival gegründet, hat sich aber seitdem weiterentwickelt und bietet jetzt einen breiten Fokus auf alle Formen der Literatur, zusätzlich zu anderen Methoden des Geschichtenerzählens wie Film, Poesie und Hörbücher. Etwa 80-100 Autoren und andere Künstler erscheinen als Teil des Programms und sind eine Mischung aus Einheimischen und Ausländern - genau wie das Publikum. Die Festivalsprache ist Englisch und die Veranstaltungsorte befinden sich alle in der Innenstadt von Reykjavík, nur zehn Gehminuten voneinander entfernt, zahlreiche Hotels und einige der besten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Festivalzentrum ist der private Mitgliederclub Vinnustofa Kjarval, zu dem Ticketinhaber während des Festivals vollen Zugang erhalten.

Obwohl das Festival klein und relativ jung ist, ist sein Ruf vorbildlich und zieht daher großartige Autoren und Künstler für den Auftritt im Programm an. Zum Beispiel umfassten das letztjährige Festival Dan Brown, Neil Gaiman, Paula Hawkins, Louise Penny und die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton.

Im Jahr 2024 findet das Festival zwischen dem 20. und 23. November statt. Zu den Headlinern werden bekannt gegeben und gehören bis heute die geliebte Autorin Ann Cleeves und die Schauspielerin Brenda Blethyn, die Vera in der Serie spielt, die auf Anns Romanen basiert, sowie der diesjährige Filmvertreter: Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Robert Zemeckis. Die komplette Liste wird in den kommenden Wochen veröffentlicht, aber Ticketinhaber können eine aufregende Aufstellung renommierter und interessanter Autoren aus den USA, Island, Großbritannien und so weit wie Ägypten erwarten.

Das Festivalpaket von Icelandair beinhaltet einen viertägigen Iceland Noir Literature Festival Pass und Hin- und Rückflüge von Ihrem bevorzugten Flughafen. Außerdem können Sie eine Hotelunterkunft hinzufügen und Ihren Aufenthalt in Island um bis zu 30 Nächte verlängern! Wichtig: Ihr Iceland Noir Festival Pass ist für alle vier Tage des Festivals gültig, obwohl nur ein Datum auf Ihrer Buchungsbestätigung erscheint.

Noir Festival Bestätigte Teilnehmer

Das diesjährige Iceland Noir Festival bietet eine aufregende Aufstellung mit Headlinern, bestehend aus:

Noir_2024_-_Cleeves.jpg

Ann Cleeves ist die Autorin von über fünfunddreißig von der Kritik gefeierten Romanen und Gewinnerin des CWA Diamond Dagger 2017. Sie ist die Schöpferdetektive Vera Stanhope, Jimmy Perez und Matthew Venn, die in ITVs Vera, BBC1's Shetland und ITV's The Long Call zu finden sind. Ihr 11. Vera-Buch, The Dark Wives, erscheint im August 2024. Sie lebt in Northumberland, wo die Vera-Bücher spielt.

Noir_2024_-_Blethyn.jpg

Brenda Blethyn ist eine preisgekrönte Schauspielerin, die als Vera Stanhope in der erfolgreichen ITV-Serie Vera spielt. Unter ihren vielen Auszeichnungen erhielt Blethyn zwei Oscar-Nominierungen, zwei SAG-Award-Nominierungen, zwei Emmy-Nominierungen und drei Golden Globe-Award-Nominierungen und gewann eine. Darüber hinaus hat sie einen BAFTA, einen Empire Award und einen Golden Lion gewonnen und einen Theater World Award und sowohl einen Critics' Circle Theatre Award als auch eine Laurence Olivier Award-Nominierung für ihre Theaterarbeit erhalten.

Sehen Sie sich hier das vollständige Line-up des Iceland Noir Festivals an.

Unterkunft

abEUR 623 Per person
Reiseveranstalter/Zugelassen durch den isländischen Tourismusverband