Boeing 737 MAX | Icelandair
Pingdom Check

Boeing 737 MAX

In den letzten Jahren hat Boeing ein Flugzeug entwickelt, das sowohl einen geringeren Treibstoffverbrauch als auch einen niedrigeren Geräuschpegel und eine innovative Neugestaltung der Flugzeugkabine bietet. Die Boeing 737 MAX 8 und die Boeing 737 MAX 9 sind die Neuzugänge in unserer Flotte.

Allgemeine Informationen

Die Boeing 737 MAX basiert auf der Boeing 737 NG, dem meistverkauften Flugzeug aller Zeiten. Bei der Boeing 737 MAX handelt es sich um ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug, das beeindruckende Leistungsparameter und ein komfortables Flugerlebnis vereint. Bei Transatlantikflügen ist die 737 MAX-Familie noch breiter aufgestellt und besteht aus 4 Modellen, die darauf ausgelegt sind, die Kosten pro Sitzplatz zu senken, wobei der Schwerpunkt auf umweltfreundlichen Flugreisen liegt. Sowohl die Boeing 737 MAX 8 als auch die Boeing 737 MAX 9 haben eine maximale Reisegeschwindigkeit von 839 km/h und eine Flugreichweite von bis zu 6510 km.

Ein leistungsstärkerer, leichter Motor

Die Boeing 737 MAX verbraucht 20% weniger Treibstoff. Und obwohl die Motoren leistungsstärker sind, haben sie einen um 40% niedrigeren Geräuschpegel verglichen mit ihren Vorgängern. Dies liegt zum einem an dem neuen aerodynamischen Design von Flugzeugrumpf und Flügeln (insbesondere den Winglets mit Doppelspitze) und einem revolutionären Design der Motoren.

Die Triebwerksschaufeln sind aus extrem starken Karbon gefertigt und mit einer 3D-Technik verwoben. Dies bedeutet, dass jeder Motor über 230kg leichter ist. Das spart Kraftstoff und schont die Umwelt.

Die neue Innenausstattung Boeing Sky Interior

Boeing legte den Schwerpunkt bei der Umgestaltung des Flugzeugs auf das Passagiererlebnis. Wir haben uns Hilfe von Soziologen, Psychologen und natürlich unseren Passagieren geholt, um die neue Inneneinrichtung „Boeing Sky Interior“ zu gestalten.

Die Inneneinrichtung ist ganz auf das Wohlbefinden und den Genuss unserer Fluggäste ausgerichtet. Neu gestaltete Fenster ermöglichen ab sofort eine bessere Sicht. Umgebungsbeleuchtung mit LED Beleuchtung  und neue Gepäckfächer sorgen zusätzlich für das Gefühl von noch mehr Platz an Bord.

Technische Daten

  • Länge:39,5 m (129'6")
  • Flügelspannweite:35,9 m (117'10")
  • Reisegeschwindigkeit:839 km/h (521 mph)
  • Maximale Reichweite:6,510 km (4,045 mi)
  • Maximales Startgewicht:82,200 kg (181,200 lb)
  • Triebwerk:2 x CFM International LEAP-1B
  • Boeing 737 MAX - Sitzplatzverteilung und -Information

    Saga Premium
  • Sitzabstand: 40"
  • Sitzbreite: 20,5"
  • Lehnenbreite: 25,9"
  • Economy
  • Sitzabstand: 31-32"
  • Sitzbreite: 17,2"
  • Lehnenbreite: 17,2"
  • Unserer Flotte Boeing 737 MAX Flugzeug

    Baula

    TF-ICD
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-9
    Baula ist ein 934 Meter hoher Berg und ein Wahrzeichen von Westisland. Er befindet sich in der Nähe der Grábrók Krater. Er zeichnet sich durch eine fast perfekte Kegelform aus. Seine rötlich-orange Farbgebung geht auf seine Zusammensetzung aus Rhyolit zurück.

    Bolafjall

    TF-ICM
    737-MAX-8
    Der 683 Meter hohe Berg Bolafjall erhebt sich in den Westfjorden über der Stadt Bolungarvík. Die neue Aussichtsplattform an der Klippe bietet spektakuläre Panoramablicke über den Ísafjarðardjúp-Fjord.

    Búlandstindur

    TF-ICO
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Búlandstindur ist einer der am schönsten geformten Berge Islands. Er sieht aus wie eine Pyramide, die aus Basaltlagen besteht. Einigen Menschen gilt er als einer der Kraftorte Islands.

    Dyrhólaey

    TF-ICU
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Diese malerische, 120 m hohe Landspitze an der Südküste Islands weist ein Felsentor auf, das groß genug ist, dass Schiffe bei ruhiger See hindurchfahren können. Der Name bedeutet „Türloch-Hügelinsel“.

    Fögrufjöll

    TF-ICR
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Tief im Hochland schmiegt sich die moosgrüne Fögrufjöll Bergkette an das Ostufer des 20 km langen Sees Langisór. Der Name der Bergkette lässt sich mit „Schöne Berge” übersetzen.

    Hólmatindur

    TF-ICS
    737-MAX-8
    Der Hólmatindur Gipfel ist mit seinen 985 Metern ein Wahrzeichen von Ostisland und liegt am Fjord gegenüber dem Städtchen Eskifjörður. Am Fuß des Berges liegt Hólmanes, ein wunderschönes Naturschutzgebiet.

    Hvítserkur

    TF-ICA
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-9
    Hvítserkur ist ein 15 m hoher Basaltfelsen im Wasser der Húnaflói-Bucht. Das Meerwasser hat drei große Löcher in den Fels gewaschen und ihm seine beeindruckende Gestalt verliehen.

    Jökulsárlón

    TF-ICE
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Jökulsárlón ist eine malerische Gletscherlagune im Südosten Islands. Auf ihrer blauen Wasseroberfläche treiben prächtige Eisberge vom Vatnajökull, dem größten Gletscher in Europa.

    Kirkjufell

    TF-ICC
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-9
    Kirkjufell (Isländisch für „Kirchberg“) ist ein 463 m hoher Berg an der Nordküste der Snæfellsnes-Halbinsel. Es heißt, dass er der am meisten fotografierte Berg des Landes sei.

    Landmannalaugar

    TF-ICP
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Landmannalaugar ist ein Gebiet im Fjallabak-Naturreservat im isländischen Hochland, das für seine geothermischen heißen Quellen und farbenprächtige Umgebung bekannt ist.

    Langjökull

    TF-ICB
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-9
    Langjökull (Isländisch für „Langer Gletscher“) ist der zweitgrößte Plateaugletscher in Island. In der Nähe seines höchsten Gipfels befindet sich ein von Menschenhand geschaffener Eistunnel, der für jeden Besucher in dieser Gegend ein absolutes Muss ist.

    Látrabjarg

    TF-ICY
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Látrabjarg ist der westlichste Punkt Islands und der größte Vogelfelsen in Europa. Dieses 14 km lange und 440 m hohe Kap ist das Zuhause von Millionen von Vögeln, einschließlich Papageientauchern und Tordalken.

    Mývatn

    TF-ICN
    WLAN an BordUnterhaltung an Bord LED-Beleuchtung an BordUSB an BordStromversorgungsoptionen an Bord
    737-MAX-8
    Mývatn ist ein wunderschöner See im Norden Islands, der von einer großartigen, durch vulkanische Aktivitäten geformten Landschaft umgeben ist.

    Stórurð

    TF-ICL
    737-MAX-8
    Stórurð (was übersetzt „die großen Felsen“ heißt) ist ein beliebtes Wanderziel im Osten Islands. Es ist eine Oase aus Tufffelsen, Wiesen und blauen Teichen am Fuß der Dyrfjöll Berge.