Pingdom Check
Sie können suchen nach
|
Kundenbetreuung durchsuchen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Stopover Pass

Buchen Sie Flüge zu ausgewählten Terminen und einen Transfer oder Stopover in Island und Sie haben die Chance, unterhaltsame Veranstaltungen zu gewinnen, die Ihre Transfer- oder Stopover-Zeit verbessern.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN THEATERFLUG

Fünf Preise werden nach dem Zufallsprinzip vergeben. Der Teilnahmezeitraum endet am 28. Juli 2017.
Der Preis beinhaltet:

  • Hin- und Rückflug von Ihrem lokalen Icelandair-Flughafen
  • Zwei Sitzplätze auf dem Sonderflug von London nach New York mit Theateraufführung - 8. September 2017
  • Eine Übernachtung in New York - 8. September 2017
  • Zwei Nächte’ Unterkunft in Island - 9. und 10. September 2017
  • Rückflug von Keflavik zu Ihrem Zielort - 11. September 2017
  • 700 USD zur freien Verfügung

Der einzige Weg, um an der Preisverlosung für den Theaterflug teilzunehmen, ist die Anmeldung über das Formular mit dem Titel “GEWINNEN SIE SITZPLÄTZE AUF DEM THEATERFLUG MIT ABFLUG AM 8. SEPTEMBER 2017” auf der Stopover-Pass-Webseite von Icelandair.

Die vollständigen, allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Gewinnspiel finden Sie unter “ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR GEWINNSPIELE” im nachstehenden Abschnitt.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN STOPOVER-PASS

*Registrieren Sie sich bei Icelandair.com, wenn Sie Flüge zu ausgewählten Terminen buchen und Sie erfahren, ob es Veranstaltungen gibt, für die eine Verlosung stattfindet. Verfügbare Veranstaltungspreise: 5 x Flughafentransfer und 11 x Stopover-Tickets für Musik, Tanz, Kunst, Sport und schauspielerische Aufführungen in Island. Kauf notwendig: Für die Teilnahme müssen Teilnehmer einen transatlantischen Flug von Europa nach Nordamerika oder umgekehrt mit einem Flug-Transfer oder Stopover in Island erworben haben. Es gelten normale Ausnahmen. Internet-Zugang erforderlich. Die Aktion läuft vom 20. Juni 2017 bis 31. März 2018, Schlusstermine für jede Aufführung variieren, Aktivitäten sind live zwischen Oktober 2017 und April 2018. Veranstalter: Icelandair, Firmennummer: 461202-3490

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR GEWINNSPIELE

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (“Allgemeine Geschäftsbedingungen”) haben im Falle von Konflikten oder Unstimmigkeiten mit anderen Mitteilungen, einschließlich Werbung oder Werbematerialien, Vorrang. Die Anweisungen für die Teilnahme/Reklamation werden als Teil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und von allen Teilnehmern als akzeptiert und verbindlich angesehen. Bitte bewahren Sie eine Kopie zu Ihrer Information auf.

Veranstalter: Icelandair, Firmennummer: 461202-3490 (“Der Veranstalter”)

Berechtigung

1. Die Teilnahme an der Verlosung (“Verlosung”) steht Icelandair-Kunden offen (“Kunden”), die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 (achtzehn) Jahre alt sind und einen transatlantischen Flug von Nordamerika nach Europa oder von Europa nach Nordamerika an den ausgewählten Tagen mit einem Flug-Transfer (5 (fünf) Flughafentransfer-Veranstaltungen an ausgewählten Tagen) oder einen Stopover in Island (11 (elf) Veranstaltungen an ausgewählten Tagen) gebucht haben. Mitarbeiter von Icelandair, seinen Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Agenten und deren unmittelbare Familienangehörige sowie Personen, die beruflich mit der Aktion verbunden sind (“die Aktion”) sind nicht teilnahmeberechtigt.

2. Nur 1 (eine) Teilnahme pro Leistung pro Buchungsreferenznummer.

3. Kunden benötigen zur Teilnahme einen Internetzugang.

4. Die Kunden müssen einen transatlantischen Flug von Nordamerika nach Europa oder von Europa nach Nordamerika mit einem Flug-Transfer oder -Stopover in Island an den ausgewählten Tagen erworben haben, um an der Auslosung für die während ihres Transfers/Aufenthaltes verfügbare Aktivität teilzunehmen.

Aktionszeitraum und Teilnahmebestimmungen

5. Die Teilnahme an der Aktion ist für ausgewählte Flüge und Aufenthalte verfügbar, wenn der Transfer/Stopover zwischen 00:01 Uhr BST (GMT + 1 Std.) am 20. Juni und 23:59 Uhr GMT am 31. März 2018 (der “Aktionszeitraum”) erworben wird.

6. Um teilzunehmen müssen die Kunden, die vor kurzem einen Flug mit Icelandair mit Transfer oder Stopover in Island erworben haben, dem Link auf der Website folgen. Dort können sie sehen, ob eine Veranstaltung oder Aktivität zur Verfügung steht, die sich mit den jeweiligen Daten auf ihrer Reiseroute verbinden lässt.

7. Sobald der Kunde auf die Zielseite für die Leistung zugegriffen hat, wird ihm eine Liste mit den Details der Veranstaltungen und Ereignisse angezeigt. Kunden sollten für eine Gewinnchance auf die Leistung, für die sie eine Gewinnchance erhalten möchten, klicken und ihre Flugnummer zusammen mit grundlegenden Registrierungsdaten eingeben.
6. Nach erfolgreicher Fertigstellung des Formulars erhalten die Kunden eine Teilnahmebestätigung auf dem Bildschirm.

7. Es werden keine Bulk-Einträge, Einträge von Agenten, Dritten, Syndikaten, organisierten Gruppen oder automatisch von einem Computer, Programm, einer Anwendung, einem Skript oder jeglicher automatischen Methode generierten Teilnahmen akzeptiert. Alle Personen oder Institutionen, die versuchen, diese Bedingung durch eine Methode zu umgehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verwendung mehrerer Konten, werden zusammen mit allen Teilnahmen aus verbundenen Konten disqualifiziert. Es werden nur echte gültige Teilnahmen berücksichtigt.

8. Jeder, der in einer Weise handelt, die den Betrieb und die Integrität der Aktion untergräbt oder in irgendeiner Weise einen unfairen Vorteil bietet, wird nach dem alleinigen Ermessen des Veranstalters disqualifiziert und alle Personen, die solche gewonnenen Informationen verwenden wollen, werden disqualifiziert.

9. Unvollständige, illegale, fehlgeleitete und verspätete Teilnahmen werden nicht akzeptiert.

10. Alle Einsendungen werden streng durch den Veranstalter und seine Drittpartei-Wertungsrichter überwacht und alle Versuche, zu manipulieren oder anderweitig zu Unrecht Einfluss auf die Ergebnisse zu nehmen, haben die Disqualifizierung oder den Ausschluss von der Werbeaktion zur Folge.

11. Der Veranstalter und etwaige Drittpartei-Wertungsrichter haben das Recht, erforderlichenfalls alle Maßnahmen zu ergreifen, die angemessen sind, um sich gegen betrügerische oder ungültige Teilnahmen zu schützen, einschließlich, ohne Einschränkung, einer weiteren Überprüfung der Identität, des Alters und anderer relevanter Details des Teilnehmers und seiner Teilnahmemuster.

12. Der Veranstalter hat die alleinige und endgültige Macht, zu entscheiden, welche Teilnahmen echt und daher für diese Werbeaktion berechtigt sind. Schriftwechsel sind ausgeschlossen.

Details zum Stopover-Performance-Preis

13. Es gibt 5 (fünf) Flughafen-Performance-Preise für Kunden, die in Island umsteigen (Transfer-Kunden).

Termine für Transfer-Kunden

a) 5. Oktober 2017 - Live Lounge Saga & ndash; Soley (Solokünstlerin)
Stichtag 5. September 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 7. September 2017
b) 1. Dezember 2017 - Live Lounge Saga & ndash; Kristjana Stef und Band (Jazz)
Stichtag 1. November 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 3. November 2017
c) 12. Januar 2018 - Live Lounge Saga & ndash; Sigga Soff& iacute;a (Tanz)
Stichtag 13. Dezember 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 15. Dezember 2017
d) 6. Februar 2018 - Live Lounge Saga & ndash; Hallgr& iacute;Mur Helgason (Autor)
Stichtag 7. Januar 2018; Datum der Gewinner-Ermittlung 9. Januar 2018
e) 7. März 2018 - Live Lounge Saga & ndash; Mr. Silla (Solokünstler)
Stichtag 5. Februar 2018; Datum der Gewinner-Ermittlung 7. Februar 2018

14. Es gibt weitere 11 (elf) Aufführungen in Island für Kunden mit einem Zwischenstopp in Island. Die Aufführungen umfassen Musik, Tanz, Kunst, Sport und gesprochenes Wort.

Termine für Zwischenstopps

a) 17. Oktober 2017 - Live Lounge Home & ndash; Milkywhale
Stichtag 17. September 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 19. September 2017
b) 20. November 2017 - Live Lounge Home - Stand-up-Comedian Ari Eldjárn
Stichtag 21. Oktober 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 23. Oktober 2017

Veranstaltungen von Drittanbietern

a) Island Football 9. Oktober 2017, Stichtag 9. September 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 11. September 2017
b) Airwaves 17 2.-5. November 2017, Stichtag 3. Oktober 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 5. Oktober 2017
c) Sigur Ros 27. Dezember 2017, Stichtag 27. November 2017; Datum der Gewinner-Ermittlung 29. November 2017
d) Island Basketball Februar 2018 (tatsächliches Datum wird noch bekannt gegeben), Stichtag & amp; Gewinner-Ermittlung etwa 30 Tage bzw. 28 Tage vor dem Veranstaltungstermin
d) Food and Fun Festival März 2018 (tatsächliches Datum wird noch bekannt gegeben), Stichtag & amp; Gewinner-Ermittlung etwa 30 Tage bzw. 28 Tage vor dem Veranstaltungstermin
f) Design March Arts 15.-18. März 2018, Stichtag 13. Februar 2018; Gewinner-Ermittlung 15. Februar 2018
d) Battle of the Bands April 2018 (tatsächliches Datum wird noch bekannt gegeben), Stichtag & amp; Gewinner-Ermittlung etwa 30 Tage bzw. 28 Tage vor dem Veranstaltungstermin

15. Icelandair Stopover Buddies moderieren unter Umständen einige der Veranstaltungen oder treten selbst auf. Die &;Buddies& rdquo; sind Icelandair-Mitarbeiter, die stolz auf Ihr Land sind und in ihrer Freizeit interessante Dinge tun und bei dieser Aktion helfen können, um die Veranstaltung für die Gewinner zu einem noch tolleren Erlebnis zu machen.

16. Es liegt in der Verantwortung des siegreichen Kunden (der &;Gewinner& rdquo;) und der ihm zugehörigen Gäste (&;Gäste& rdquo;), alle weiteren Kosten und Ausgaben zu decken, die mit ihrer gewählten Performance verbunden sind, die nicht vom Veranstalter festgelegt wurde.

17. Kein Bargeld oder ein anderer alternativer Preis wird ganz oder teilweise gewährt. Lediglich im Falle von Umständen außerhalb seiner Kontrolle behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Preis durch einen ähnlichen Preis von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen.

18. Der Gewinner erhält keine Zahlungen in Bezug auf seine Teilnahme an dieser Aktion. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für entstandene Kosten.

19. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich oder haftbar für Verluste oder Schäden, die einem Gewinner entstehen, wenn er seinen Preis aus irgendeinem Grund nicht einlösen kann. Der Veranstalter wird den Preis nicht durch einen alternativen Preis oder ein Bargeld-Äquivalent ersetzen, wenn ein Gewinner aus irgendeinem Grund einen Preis nicht einlöst.

20. Jeder Gewinner haftet für alle relevanten Steuern, die im Land seines Wohnsitzes erhoben werden, um den Preis rechtmäßig in Empfang zu nehmen.

Gewinnerauswahl

21. Der Gewinner für jede Performance wird nach dem Zufallsprinzip aus allen echten, gültigen Verlosungsteilnahmen ausgewählt, die für die jeweilige Ziehung für die Veranstaltung mithilfe eines unabhängig verifizierten, randomisierten Computerprozesses ermittelt wurden.

Gewinner-Benachrichtigung

22. Die Gewinner werden vom Veranstalter 3 (drei) Werktage nach dem entsprechenden Ziehungsdatum über die E-Mail-Adresse kontaktiert, die zur Teilnahme an der Werbeaktion verwendet wurde, um den Gewinnanspruch zu bestätigen und Angaben vom Gewinner zu erhalten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Flug-Buchungsbestätigung, Alter und Adresse sowie zusätzliche Informationen, die für zusätzliche Kontrollen und Buchungen erforderlich sein können).

23. Nach erfolgreicher Validierung wird den Gewinnern entweder ein Stopover Buddy zugeteilt, oder sie erhalten direkt Informationen von Icelandair, mit denen sie per E-Mail in Kontakt sein werden, um die Reiseroute für die von ihnen gewonnenen Performance zu bestätigen.

24. Alle Details, Tickets und Reiserouten für die Veranstaltung (plus ein Treffpunkt, falls nötig) wird an den Gewinner entweder über den ihm zugewiesenen Stopover Buddy weitergegeben oder von Icelandair direkt innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden nach der Bestätigung des Gewinns. Es wird auch regelmäßige Kommunikation vor der Veranstaltung geben, um sicherzustellen, dass alles bestätigt ist.

25. Wenn nach diesen angemessenen Bemühungen, den Gewinner zu kontaktieren, innerhalb von 7 (sieben) Tagen keine Antwort erhalten wird, oder der Gewinner den Preis ablehnt, oder wenn er disqualifiziert wird, behält sich der Veranstalter das Recht vor, solchen Personen den Preisanspruch ohne Haftung zu entziehen, sodass sie den Preis verlieren. Alle nicht in Anspruch genommenen Preise, die abgelehnten oder disqualifizierten Preise werden einem Ersatzgewinner zugeteilt, der zur gleichen Zeit wie der ursprüngliche Sieger gezogen wird, und der oben beschriebene Prozess wird befolgt.

26. Es liegt in der Verantwortung des Gewinners, seine korrekten, aktuellen Angaben zur Verfügung zu stellen, damit der Preis zugeteilt werden kann. Der Veranstalter, seine Marketingabteilung oder die verbundenen Unternehmen können nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn die Gewinner keine korrekten Angaben machen und der Preis daher nicht in Empfang genommen werden kann.

27. Alle Gewinner und Buddies, falls zutreffend, müssen den Verhaltenskodex vor der Performance akzeptieren und ihm zustimmen.

28. Alle Gewinner müssen die Annahme Ihres Preises vor der Performance bestätigen.

29. Der Gewinner ist auch verantwortlich für die Übernahme von zusätzlichen Kosten, die nicht Teil seines Performance-Pakets sind. Alle Kosten des Buddys werden von Icelandair gedeckt und bezahlt und es wird kein Trinkgeld vom Kunden erwartet.

Allgemein

30. Die Entscheidung des Veranstalters ist in allen Angelegenheiten die Werbeaktion betreffend endgültig und bindend.

31. Icelandair hat das Recht, jegliches Material, das möglicherweise während der Transfer- oder Stopover-Performance erworben werden kann, wie Videos, Blog-Informationen und Fotografien, zu verwenden. Durch die Teilnahme an der Werbeaktion gewähren die Gewinner Icelandair das ausschließliche Recht, das Material für Marketingzwecke bei Icelandair oder seinen Tochtergesellschaften nach eigenem Ermessen zu nutzen. Preisträger können dieser Klausel widersprechen, indem Sie eine E-Mail-Anfrage an stopoverpass@icelandair.is senden.

32. Vollständige Namen und Landkreise/Bundesländer/Staaten der Preisträger werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt, wenn diese innerhalb von 3 (drei) Monaten nach Abschluss der Werbeaktion eine E-Mail mit der Betreffzeile &;Icelandair Stopover Pass Winners List& rdquo; an stopoverpass@icelandair.is senden.

33. Schriftwechsel, mit Ausnahme der Bekanntgabe von Preisen, sind ausgeschlossen.

Stornierungsbedingungen

34. Im Falle unvorhergesehener Umstände, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, einen alternativen Preis von gleichwertigem oder höherem Wert zur Verfügung zu stellen.

35. Aufgrund außergewöhnlicher Umstände außerhalb seiner angemessenen Kontrolle und nur, wenn die Umstände dies unvermeidbar machen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Werbeaktion oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu stornieren oder zu ändern, ist jedoch stets bemüht, die Auswirkungen auf die Teilnehmer zu minimieren, um unzumutbare Enttäuschungen zu vermeiden.

36. Der Veranstalter wird seiner Sorgfaltspflicht entsprechend angemessene weitere Überprüfungen des Gewinners vornehmen, einschließlich einer Überprüfung verschiedener Angaben und einer Überprüfung der persönlichen, im öffentlichen Bereich verfügbaren Daten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Preisvergabe zu verweigern oder den Preisanspruch zurückzuziehen und/oder eine weitere Teilnahme an der Werbeaktion abzulehnen und den Teilnehmer zu disqualifizieren, wenn berechtigte Gründe zu der Annahme vorliegen, dass ein Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Anweisungen vorliegt, die Teil dieser Teilnahme an der Werbeaktion waren oder anderweitig, wenn sich ein Teilnehmer einen unfairen Vorteil bei der Teilnahme an der Werbeaktion verschafft hat oder mit betrügerischen Mitteln gewonnen hat.

Haftung

37. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich oder haftbar für:

i. Alle Teilnahmen/Ansprüche, die durch fehlerhafte, fehlgeschlagene oder defekte elektronische Datenübertragungen verloren gehen oder verzögert übermittelt werden.
ii. Kommunikationsleitungsfehler, unabhängig von der Ursache, in Bezug auf alle Geräte, Systeme, Netzwerke, Leitungen, Satelliten, Server, Computer oder Anbieter, die für irgendeinen Aspekt dieser Werbeaktion verwendet werden und Verzögerungen oder Unterbrechungen verursachen.
iii. Für Teilnahmen/Anforderungen, die verloren gehen, verzögert, beschädigt, fehlgeleitet oder unvollständig sind oder aus technischen oder sonstigen Gründe nicht zugestellt werden können.
iv. Jegliche materielle oder Nichtvermögensschäden, die den Teilnehmern, ihren EDV-Geräten und den darauf gespeicherten Daten entstehen, oder deren Folgen für ihre persönlichen oder geschäftlichen Tätigkeiten.
v. Unzugänglichkeit oder Nichtverfügbarkeit des Internets

38. Der Veranstalter und seine assoziierten Agenturen und Unternehmen sind nicht haftbar für Verluste (einschließlich, ohne Einschränkung, indirekte, besondere oder Folgeschäden oder Verlust von Gewinnen), Kosten oder Schäden, die im Zusammenhang mit dieser Werbeaktion oder der Annahme oder Verwendung des Preises erlitten werden (unabhängig davon, ob sie aus der Fahrlässigkeit einer Person resultieren), mit Ausnahme einer Haftung, die nicht gesetzlich ausgeschlossen werden kann (einschließlich Personenschäden, Tod und Betrug), in welchem Fall die Haftung auf das gesetzlich zulässige Mindestmaß beschränkt ist.

39. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, sicherzustellen, dass kein Teilnehmer den Veranstalter oder eine Icelandair-Marke in öffentlichen Verruf bringt, Verachtung, Skandale oder Spott auf sie zieht oder sich ungünstig über die Werbeaktion äußert, so wie vom Veranstalter nach eigenem Ermessen festgelegt. Für den Fall, dass der Veranstalter nicht mit den oben in Punkt 28 genannten Überprüfungen eines Teilnehmers, bzw. mit den Ergebnissen, zufrieden ist, behält sich der Veranstalter das Recht vor, diesen Teilnehmer zu disqualifizieren.

40. Icelandair hält eine angemessene Reiseversicherung für unerlässlich. Icelandair kann keine Verantwortung für etwaige Kosten für Gewinner übernehmen, die infolge eines nicht abgeschlossenen Versicherungsschutzes entstehen können. Es liegt in der Verantwortung der Gewinner, sicherzustellen, dass die Versicherung alle Aktivitäten des Gewinners während des Programms abdeckt.

Daten und persönliche Informationen

41. Der Veranstalter wird persönliche Daten zur Verwaltung dieser Werbeaktion erfassen. Bei der Verwaltung dieser Werbeaktion werden personenbezogene Daten der Teilnehmer ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes und, außer im Zusammenhang mit der Durchführung dieser Werbeaktion, der Validierung der Daten und der Verwaltung des Preises erfasst und dürfen vorherige Zustimmung der einzelnen Personen nicht an Dritte weitergegeben werden.Klicken Sie hier, um die Datenschutzrichtlinien des Veranstalters einzusehen.Sie können den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anfordern oder Ungenauigkeiten beheben lassen, indem Sie eine E-Mail an stopoverpass@icelandair.is senden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

42. Die Werbeaktion und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen Islands und werden entsprechend ausgelegt. Wird eine Bestimmung der Geschäftsbedingungen als gesetzwidrig erachtet, so bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang wirksam.

43. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, unterliegen der ausschließlichen Rechtsprechung der Gerichte Islands.

44. Sollte eine dieser Bestimmungen als illegal, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar festgestellt werden, so wird sie aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelöscht und die übrigen Bestimmungen bleiben in voller Kraft und Wirkung.