Pingdom Check
ab164

Sie sind nach Island geflogen, sind durch die Hauptstadt spaziert, haben einen Gletscher erklommen und ein oder zweimal die geothermischen Schwimmbäder genossen – aber das Abenteuer endet hier nicht!

Stellen Sie sich vor, wie Sie die weite, surreale und oft mondähnliche Landschaft von Island aus einem sicheren Buggy mit Allradantrieb heraus nicht nur sehen, sondern als Abenteuer erleben. Auf dieser spannenden einstündigen Tour erkunden Sie Hügel, Sandstrände, Flüsse und Bäche – und zwar auf den Schotter- und Schlammstraßen der zerklüfteten Landschaft unterhalb des Esja Gebirgszuges, der vom Hafen in Reykjavík aus über die Faxaflói Bucht gut zu sehen ist.

Diese Tour wird vom ersten und größten Buggy-Touren-Anbieter in Island durchgeführt, der über eine Zulassung durch den isländischen Tourismusverband verfügt.

Was ist ein Buggy? Ein Buggy, das häufig auch als Quad bezeichnet wird, ist im Prinzip ein kleines motorisiertes Fahrzeug ohne Dach bzw. Verdeck. Alle Buggys haben ein Automatikgetriebe sowie Vierpunkt-Sicherheitsgurte und einen zertifizierten Überrollkäfig zum Schutz der Passagiere für den unwahrscheinlichen Fall, dass sich das Fahrzeug überschlägt.

Kann ich selber fahren? Buggy Fahren ist großartig und für jeden möglich – egal ob Mann oder Frau, ob jung oder alt. Allerdings sind Buggys klein. Für Personen über 190 cm Körpergröße sind sie sehr beengt und möglicherweise unbequem. Personen, die kleiner als 150 cm sind, haben u. U. Probleme, durch die Windschutzscheibe zu sehen, und können das Buggy so nicht steuern.

Was soll ich mitbringen? Warme Kleidung sowie einen zusätzlichen Satz warme Kleidung, falls Sie nass werden! Wasserdichte Schuhe und warme Socken werden ebenfalls empfohlen. Die Kleidung sollte vorzugsweise aus Wolle oder synthetischen Fasern bestehen, da Baumwolle die Kälte am Körper hält.

Wichtig: Der Preis basiert auf zwei Personen, die sich ein Buggy teilen. Für eine Solofahrt müssen Kunden dem Touren-Veranstalter bei ihrer Ankunft am Tag der Tour eine Gebühr von 14.000 ISK zahlen.

Inbegriffen

  • Ganzjährig tägliche Abfahrten um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr, ohne Mindestbuchung
  • Die Abholung bei Ihrem Hotel in Reykjavík bzw. am vorgesehenen Abholungsort bis zum Ausgangspunkt der Tour beginnt 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt. Die Rückfahrt zum Abholungsort ist ebenfalls inbegriffen.
  • Einstündige Abenteuertour mit Start in Reykjavík
  • Tour Begleiter, die langjährige Erfahrung mit Fahrten durch das isländische Terrain haben
  • Alle notwendigen und vorgeschriebenen Fahr- und Sicherheitsausrüstungen, einschließlich wasserdichte Schutzanzüge (Größe XS bis 4XL), Skimasken, Handschuhe, Gummistiefel und Helme (Größe XS bis 2XL)

Konditionen

  • Es handelt sich ausschließlich um ein Online Angebot.
  • Mindestalter – Fahrer: 17 Jahre, mit gültigem Kfz- oder Motorradführerschein
  • Mindestalter – Mitfahrer: 6 Jahre
  • Höchstgewicht: 120 kg pro Passagier oder maximal 220 kg insgesamt
  • Reiseveranstalter holen bzw. setzen keine Passagiere an Hotels außerhalb von Reykjavík ab.
  • Es gibt keine Rückerstattung für ungenutzte Reisedienstleistungen oder Landprogramme, sobald die Tour startet.
  • Alle allgemeinen Anfragen, einschließlich Änderungs- oder Stornierungsanfragen, können online gesendet werden.
  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich Änderungen und Stornierung Ihres Urlaubs, können je nach Abreiseland variieren. Bitte beachten Sie die entsprechenden Geschäftsbedingungen von Icelandair Holidays.

Versicherung

Eine persönliche Reiseversicherung ist nicht inbegriffen, wird aber sehr empfohlen. 

    #MyStopover auf Instagram