Pingdom Check

Flüge nach München mit einem Hauch Island

In dieser Stadt werden Sie auf alle bayrischen Klischees treffen (Brauereien, Lederhosen und mehr). Aber München hat noch so viel mehr zu bieten – von High-Tech-Autos bis hin zu Weltklasse-Kunst.

Icelandair bietet täglich günstige Flüge nach München für eine Dosis Alpenfrische. Im September und Oktober ist hier besonders viel los (vielleicht haben Sie schon einmal von dem kleinen und unbekannten Oktoberfest gehört?), aber München bezaubert seine Besucher das ganze Jahr über.

Bevor (oder nachdem?) Sie die Biergärten und Wurststände unsicher machen: Wie Wäre es mit einer Entgiftungskur in der Blue Lagoon? Wenn Sie mit Icelandair nach München fliegen, können Sie in Island einen Zwischenstopp ohne Aufpreis einlegen.

München

Deutschland
Bevölkerungszahl: 1,5 Mio. (2016)Gebiet: 310.4 km²Transport: Der Stadtbereich wird zuverlässig und schnell vom HVV, dem „Hamburger Verkehrsverbund“ bedient.Währung: EuroSzeneviertel: Altstadt - Maxvorstadt - Glockenbach - Isarvorstadt - Lehel

Eine kulturelle Goldgrube

Wappnen Sie sich für lange Sightseeing-Touren: München hat eine riesige und beeindruckende Liste an kulturellen Highlights. Erkunden Sie die geschichtsträchtige Altstadt, treffen Sie aber unbedingt eine Vorabauswahl aus den Dutzenden Museen. Die Alte Pinakothek präsentiert die wandfüllenden Werke der alten europäischen Meister, und zahlreiche weitere Museen buhlen mit Wissenschaft, Geschichte und moderner Kunst um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Bei einer BMW-Werkstour oder im zugehörigen Museum können Sie sich über den berühmten Autohersteller informieren. Der Englische Garten bietet nach all der Anstrengung Entspannung. Die „grüne Lunge“ der Stadt ist größer als der Central Park in New York und beherbergt einige wunderschöne Biergarten – unter anderem den ältesten der Stadt, den Chinesischen Turm. Dieser seit 1791 existierende, gemütliche Biergarten ist in einem chinesischen Turm angesiedelt.

Die perfekte kulinarische Ergänzung zum Bier

Zum Bier werden unterschiedliche herzhafte Spezialitäten gereicht, so z. B. Haxe, Würstchen oder Brezel. Zum Oktoberfest strömen sechs Millionen Feierwütige in die Stadt, um unter anderem Ochsenbraten und Spanferkel zu genießen. Lokaltypisches Essen erhalten Sie in den Wirtshäusern. Das Wirtshaus in der Au serviert seit 1901 Klöße und Bier.

Aber nicht, dass Sie einen falschen Eindruck erhalten: Münchens gastronomische Szene hat mehr zu bieten als Braten und Klöße. Kreative Köche interpretieren die traditionelle Küche neu, und in der ganzen Stadt lassen sich internationale Aromen kosten. Der Viktualienmarkt – ein Wochenmarkt unter freiem Himmel mit über 140 Ständen – ist ein Wahrzeichen der Stadt. Versorgen Sie sich mit Picknick-Proviant und genießen Sie dieses direkt im schattigen Biergarten des Marktes.

Hipster-Treffpunkte und Weihnachtsmärkte

Sie sind auf der Suche nach dem neuesten BMW-Modell? Dann sind Sie in der BMW Welt genau richtig. Weitere Luxusartikel, die Ihre Kreditkarte strapazieren, finden Sie in der eleganten Maximilianstraße. Die Haupteinkaufstraße der Stadt ist die geschäftige Kaufingerstrasse, in der eine gute und bodenständige Mischung aus Kaufhäusern und großen Ketten auf Shoppingbegeisterte wartet. Im wunderschöne Glockenbachviertel laden Hipster-Treffpunkte, Indie-Geschäfte und coole Cafés zum Verweilen und Stöbern ein.

Ein besonderes Ereignis im Winter sind die Weihnachtsmärkte, die Ende November beginnen. Deutschland ist weltweit für seine Weihnachtsmärkte berühmt, und der wichtigste in München ist der Christkindlmarkt Marienplatz, der vor allem im Dunkeln mit einer märchenhaften Atmosphäre bezaubert.