Pingdom Check

Der Icelandair Stopover Pass

Über das Flight Theater hinaus: Vorstellungen beim Stopover

Unser neuer Icelandair Stopover Pass gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr aus Ihren Transatlantikreisen zu machen. Erleben Sie ein aufregendes Event oder eine tolle Vorstellung aus der bunten Welt von Kunst, Sport und Kultur in Island. Ganz ohne Zusatzkosten.

Es gibt einen Kalender mit spannenden Veranstaltungen, die von September 2017 bis April 2018 stattfinden. Werfen Sie einen Blick auf den Veranstaltungskalender unten und finden Sie heraus, was während Ihres Aufenthaltes los ist.

Etwas Interessantes dabei? Dann bewerben Sie sich mit dem Formular unten und machen Sie aus Ihrem Boardingpass einen Stopover Pass! Vielleicht steht Ihnen ja sogar einer unserer berühmten Stopover Buddies zur Seite und gibt Ihnen weitere Tipps und Informationen zur Kultur Islands.

Stopover Perfomances

Von Live Lounge Sessions bis hin zu exklusiver Stand-Up Comedy Shows reicht die Auswahl. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie einen Stopover Buddy bekommen können, der Ihnen in Reykjavík die Stadt zeigt! Unsere gefeierten Stopover Buddies sind bereit, Einblicke in unser Land und unsere Kultur zu geben.

Haben Sie etwas entdeckt, was Ihnen zusagt? Dann bewerben Sie sich über das untenstehende Formular, um Ihre Bordkarte in einen Stopover Pass umzuwandeln!

Was ist ein Icelandair Stopover?

Wenn Sie mit Icelandair über den Atlantik fliegen, können Sie einen Stopover in Island für bis zu sieben Nächte ohne zusätzliche Flugkosten machen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit Land und Leute in Island kennenzulernen, ohne Ihren Ticketpreis zu erhöhen.

Achten Sie auch darauf, dass wir in den kommenden Monaten noch weitere Stopover Veranstaltungen hinzufügen werden.