Einwanderungs- und Einreisebestimmungen | Icelandair
Pingdom Check

Einwanderungs- und Einreisebestimmungen

Wir möchten nicht, dass Sie Ihre Urlaubszeit an einem Flughafen in einem fremden Land verbringen und Reisedokumentpannen ausbügeln müssen. Nehmen Sie sich also einen Augenblick Zeit und lesen Sie diese Zoll- und Einreiseinformationen durch.

Diese Seite gibt einen grundlegenden Überblick über  Reiseunterlagen. Ausführlichere Angaben zu den aufgrund von COVID-19  veränderten Einreisebestimmungen für Ihr Zielland finden Sie auf der Seite COVID-19-Einreisebestimmungen.

VWP & ESTA

Das VWP (Programm für visumfreies Reisen) ermöglicht es Staatsangehörigen bestimmter Länder, als Geschäfts- oder Urlaubsreisende ohne Visum für bis zu 90 Tage in die USA einzureisen.

VWP Reisende müssen über das System für elektronische Reisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorization, ESTA) des US Ministeriums für innere Sicherheit eine Reisegenehmigung beantragen und erhalten.  

TSA Precheck

TSA Precheck ist jetzt bei Icelandair verfügbar.

Bitte wenden Sie sich an unser Servicecenter, um Ihre KTN- oder TSA-Nummer zu Ihrer Buchung hinzuzufügen. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der US-Transportsicherheitsbehörde: https://www.tsa.gov/precheck.

Reisen nach Europa (Schengen Länder)

Anforderungen für US amerikanische und kanadische Staatsangehörige, die in ein europäisches Land im Schengen Raum reisen – Urlaubs- oder Geschäftsreisende:

  • Reisepass – mindestens 90 Tage länger gültig als der geplante Aufenthalt 
  • Der Reisepass wurde innerhalb der letzten 10 Jahre ausgestellt
  • Tickets und Unterlagen für die Rück- oder Weiterreise
  • Kein Visum für einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten erforderlich (maximal 90 Tage insgesamt innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen in allen Schengen Ländern)
  • Impfung: Keine erforderlich

Die Schengen Kooperation umfasst derzeit 26 Mitglieder. Alle EU Staaten – mit Ausnahme von Großbritannien, Irland, Rumänien, Kroatien und Bulgarien – sind Mitglieder. Die EWR Mitglieder Island, Schweiz und Norwegen sind auch Schengen Mitglieder.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie einen Reisepass haben, der nicht von einem EWR/EFTA-Land ausgestellt wurde, muss Ihr Reisepass ab dem 1. Februar 2018 für mindestens drei Monate länger gültig sein als Ihr geplantes Rückreisedatum aus dem Schengen Raum.